Musikfilme unter freiem Himmel genießen Open-Air-Sommerkino auf dem AEF-Schulhof

Kaarst · In Kooperation mit dem Kulturbereich der Stadt Kaarst und dank der Unterstützung von Kaarster Sponsoren präsentiert das Kino Kaarst vom 7. bis 10. August ein Open-Air-Sommerkino. Gezeigt werden Musikfilme, die von den Besuchern des Kinos im Vorfeld aus einer Liste mit zehn Filmvorschlägen ausgesucht wurden.

Wo jetzt noch die Kinder auf dem Pausenhof neben dem AEF spielen, wird schon bald das Open Air Sommerkino aufgebaut. Eintrittskarten gibt es nur Mittwochs im Kino Kaarst am Schulzentrum 16. Foto: Klaus Stevens

Wo jetzt noch die Kinder auf dem Pausenhof neben dem AEF spielen, wird schon bald das Open Air Sommerkino aufgebaut. Eintrittskarten gibt es nur Mittwochs im Kino Kaarst am Schulzentrum 16. Foto: Klaus Stevens

Foto: Klaus Stevens

Gezeigt werden am 7. August „Bohemian Rhapsody“, am 8. August „A Star is Born“, am 9. August „Mamma Mia“ und am 10. August „Bob Marley – One love“. Veranstaltungsort für das Sommerkino ist der Pausenhof neben dem Albert-Einstein-Forum (AEF), Am Schulzentrum, der zu den Veranstaltungstagen farbig illuminiert und mit Klappstühlen und Sitzkissen vom Tuppenhof ausgestattet wird. Für das leibliche Wohl wird mit kühlen Getränken und leckeren Kleinigkeiten gesorgt: vom Eis bis zur Käsebrezel. Durch Vermittlung der Musikschule Mark Koll wird es an allen Tagen eine musikalische Einstimmung vor den Filmstarts geben. Die Location auf dem AEF-Pausenhof wird von Kinomanager Klaus Stevens als optimal bezeichnet: „Der kleine Schulhof bietet neben der ,Kompaktheit’ mit einem Fassungsvermögen von nur etwas über 100 Sitzplätzen und dem natürlichen Lärmschutz durch die umrahmende Bebauung von AEF und Gymnasium auch den Vorteil, bei schlechten Wetter ins angrenzende Kino ausweichen zu können“.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind nur im Kino Kaarst (im AEF, Am Schulzentrum) mittwochs an den Kinotagen erhältlich. Öffnungszeiten der Kasse jeweils von 16.15 bis 17 Uhr sowie von 19.15 bis 20 Uhr. Restkarten zum Preis von 14 Euro werden an der Abendkasse an den Filmtagen des Sommerkinos erhältlich sein. Einlass ist um 20 Uhr, der Film startet gegen 21 Uhr.