1. Neuss

Traditionelle Osteraktion des Arbeitskreises am Ostersamstag

Osterkarren macht am Wochenende eine Tour durch Reuschenberg : Traditionelle Osteraktion des Arbeitskreises am Ostersamstag

Auch in diesem Jahr machen sich am Ostersamstag wieder die Reuschenberger und ihre Gäste auf den Weg auf die Ladenstraße, um neben ihrem Einkauf die Osterhasen des Arbeitskreises zu finden. Schon Tage vorher starten die Vorbereitungen.

Die Dienstleister und Einzelhändler stellen Präsente und Waren zusammen, die auf dem Osterwagen schön dekoriert werden und auf ihren Einsatz warten. Die gelben Plakate kündigen die Aktion bereits an.

Traditionelle Osteraktion des Arbeitskreises am Ostersamstag

Nachdem die "Hasen" des Arbeitskreises sich kurz im Froschkönig bei einen Kaffee "warmhüpfen", bekommen sie in der Parfümerie Becker noch einmal fachkundig die Ohren abgepudert und die Schnurrhaare glattgezogen. Dann geht es "auf Tour". Mit dem Oster-Karren machen sich die beiden auf den Weg entlang der Geschäfte der Bergheimer Straße und der Lupinenstraße bevor die Aktion am neuen Reuschenberger Markt vermutlich enden wird. Der Startpunkt bleibt jedoch geheim.

Zwischendurch wird der Karren nachgeladen, wenn die Schokohasen, Blumensträuße, Ostereier und übrigen Präsente verteilt sind. Verteilt wird an Groß und Klein, Jung und Alt. Die Reuschenberger und auch die Besucher sind also aufgerufen, am Ostersamstag die Hasen zu suchen wenn sie ein Präsent mitbekommen möchten. Aber jeder nur einmal, denn die Händler und Dienstleister des Arbeitskreises wollen möglichst vielen Menschen eine Freude machen. Los geht es ab 9.30 Uhr. Viel Spaß beim Suchen.

(Kurier-Verlag)