1. Neuss

Die 15. Neusser „Lichtblicke Show“ kann trotz Corona stattfinden

Großes Charity-Konzert : Ein „Lichtblick“ in der Coronazeit

Organisator und Moderator Michael Holm ist froh und glücklich, dass er die 15. Neusser „Lichtblicke Show“ im „Strandgut“ an der Galopprennbahn am 6. November trotz Corona präsentieren kann. „Eine der wenigen größeren Veranstaltungen, die in Neuss überhaupt stattfinden können“, berichtet er stolz. Die Show unterstützt ganz gezielt Kinder und Jugendliche in Neuss und Umgebung, die unverschuldet in Not geraten sind.

In den bisherigen Lichtblicke Shows konnten bereits über 80.000 Euro für die Aktion Lichtblicke e.V. gesammelt werden. Michael Holm stellt die „Lichtblicke“ mit der Wunderbar Event Gastronomie GmbH auf die Beine, unter anderem unterstützt vom Stadt-Kurier Neuss und anderen Partnern. Schirmherr der Charity-Veranstaltung ist Bürgermeister Reiner Breuer.

Michael Holm: „Die Coronakrise hat die Not von vielen Kindern erhöht, daher sind wir sehr froh, mit der Lichtblicke Show auch in diesem Jahr durch unsere Spendeneinnahmen den ein oder anderen Lichtblick zu ermöglichen.“

Auch Nicole Milik wird das Publikum begeistern. Foto: Aktion Lichtblicke

Beginn der Veranstaltung ist am Freitag, 6. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), im Strandgut, Im Rennbahnpark 1. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die Vorschriften entsprechen im Wesentlichen denen eines Restaurantbesuchs. Maskenpflicht im Saal, jedoch nicht an den Tischen. Aufgrund der limitierten Plätze wird dringend empfohlen, Tische zu reservieren. Kontakt: 02131/38 44 962 oder strandgut@wunderbar-event-gastro.de.

Hochzeitssängerin Sara van Hellemond gibt sich die Ehre. Foto: Aktion Lichtblicke

Den Gästen wird ein vielfältiges Programm der Extraklasse mit einer Mischung aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen geboten. Die Topacts in diesem Jahr sind:

MaximNoise: Der Neusser Musiker Max macht „Lärm“ für Liebe und Verständnis. Zwischen schnellen Hip-Hop-Songs und sanften Popballaden rückt er Menschen vom Rand der Gesellschaft ins Rampenlicht. Als Botschafter von „Creators for Change“, wurde Max Ende 2018 nach New York in das Hauptquartier der Vereinten Nationen eingeladen, um dort sein bisher erfolgreichstes Musikvideo „Es beginnt in Dir“ zu präsentieren.

Organisator und Moderator Michael Holm freut sich auf die Lichtblicke Show. Foto: Holm

Nicole Milik: Die Singer-Songwriterin ist Wahl-Neusserin und liebt akustische Musik. 2009 startete sie ihren YouTube-Kanal, der inzwischen über 165.000 Abonnenten und über 36 Millionen Videoaufrufe zählt. Seither begeistert sie mit ihren eigenen Songs und Coverversionen nicht nur im Internet Menschen aus aller Welt, sondern verzaubert auch auf der Bühne ihre Zuhörer mit dem Klang ihrer Stimme im Zusammenspiel mit den sanften Tönen ihrer Gitarre.

Lou D.: Der sympathische Entertainer steht seit mehr als zwei Jahrzehnten auf der Bühne. Bestens gelaunt und mit wandelbarer Stimmgewalt bereitet er dem zuhörwilligen Publikum eine gute Zeit und Gänsehautmomente.

Sara van Hellemond: Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme begeistert die Hochzeitssängerin und besticht durch ihre Vielseitigkeit. Musik ist ihr Leben. Das spürt jeder, der sie hört. Ihre Begeisterung ist einfach ansteckend.

Mareike van Zand ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Neusser Musikszene. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm aus Rock- und Popsongs und ihrer unverwechselbaren Stimme versteht sie es, das Publikum immer wieder in ihren Bann zu ziehen.