1. Neuss

Karnevalsausschuss und Stadt-Kurier rufen zum Kostümwettbewerb auf

Der Karnevalsausschuss Neuss und der Stadt-Kurier wollen Eure Kostüme sehen! : Närrischer Kostümwettbewerb soll trotz Absage für Karnevalsflair sorgen

Die Neusser Narren müssen in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge stark sein und auf ihren Kappessonntagszug verzichten – Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen traurig. Doch der Karnevalsausschuss (KA) Neuss hat in Kooperation mit dem Stadt-Kurier wie schon im vergangenen Jahr eine tolle Aktion geplant, um dennoch wenigstens ein bisschen karnevalistische Stimmung zu verbreiten: mit einem jecken Kostümwettbewerb!

Der KA Neuss hatte auch in dieser Session schweren Herzens eine erneute Absage des geliebten Kappessonntagszuges bekanntgeben müssen. Auch das närrische Treiben an Altweiber muss – zum Schutz der Gesundheit aller – leider ausfallen. „Die aktuelle pandemische Lage macht es uns unmöglich, den Straßenkarneval in Neuss sicher und verantwortungsbewusst für alle Beteiligten zu planen. Uns blutet unser karnevalistisches Herz, aber das Risiko ist für uns als Veranstalter und für alle Beteiligten zu hoch. Der Kappessonntagszug mit 100.000 Besuchern und auch das Altweibertreiben mit tausenden feiernden Möhnen in der Neusser Innenstadt – beides in dieser Situation leider nicht vorstellbar“, erklärte KA-Präsident Andreas Picker diesen Schritt (wir berichteten).

Aber die Narren stecken den Kopf nicht in den Sand und haben sich wieder eine Alternative überlegt. „Wir möchten dass gerade bei den Kindern, aber auch bei Erwachsenen, an den Karnevalstagen trotz allem närrische Stimmung aufkommt“, hofft KA-Vizepräsident Markus Titschnegg alias „Titschy“ darauf, dass alle Narren das Beste draus machen. Schon im vergangenen Jahr hatte der KA gemeinsam mit dem Stadt-Kurier alle Kinder zu einem bunten Malwettbewerb aufgerufen, bei dem die kleinen Künstler ihre Vorstellung eines Karnevalswagens malen sollten. Aus den Bildern wurde dann der Kappessonntagszug 2021 – in Form eines Videos – „gebaut“.

In diesem Jahr sollen die kleinen Narren selbst zum Kunstwerk werden und sich in ihr liebstes Kostüm werfen! Titschnegg ruft auf: „Sucht Euch Euer schönstes Karnevalskostüm und schickt uns ein Foto! Auch in diesem Jahr warten wieder tolle Preise auf die Gewinner!“ Die werden übrigens durch eine Jury (nach Altersklassen) ermittelt. Konnten im vergangenen Jahr nur Kinder an der närrischen Aktion teilnehmen, sind im diesen Jahr auch die erwachsenen Jecken gefragt.

Welche Preise es gibt, sei an dieser Stelle noch nicht verraten – nur so viel: Es wird für jeden das Passende dabei sein! „Da die Gewinner des Vorjahres, die beim nächsten Kappessonntagszug in Neuss oder beim Rosenmontagszug in Büttgen auf einem echten Karnevalswagen dabei sein dürfen, durch die Absagen auch in diesem Jahr noch auf ihren Preis verzichten müssen, haben wir uns etwas anderes überlegt“, verrät der KA-Vizepräsident. Im Stadt-Kurier, der Kooperationspartner der Aktion ist, wird es rechtzeitig alle Informationen geben.

 KA und Stadt-Kurier rufen zum Kostümwettbewerb auf.
KA und Stadt-Kurier rufen zum Kostümwettbewerb auf. Foto: Michael Ritters
  • Der Kappessonntagszug begeistert mit seinen prächtigen
    Närrischer Wettbewerb : Liebe Kinder, helft uns, den Kappessonntagszug zu retten!
  • Der Sitzungskarneval steht auf der Kippe.⇥Foto:
    Nach Absage von Kappessonntagszug : Sorge um Sitzungskarneval
  • Darauf werden die Karnevalsfreunde leider verzichten
    Das Präsidium des Karnevalsausschusses hat entschieden: : Altweibertreiben und Kappessonntagszug werden 2022 nicht statfinden

Die Fotos der närrischen Kostüm-Aktion sollen aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ausschließlich digital eingereicht werden: Fotos können bis Rosenmontag, 28. Februar, 11.11 Uhr, www.ka-neuss.de unter „Kostümwettbewerb“ hochgeladen werden. Die Gewinner werden im Anschluss ermittelt und daraufhin im Stadt-Kurier und auf der KA-Seite präsentiert.

Ganz wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass alle auf dem Foto befindlichen Personen (sowie im Falle von Kindern ihre Erziehungsberechtigten) mit der Teilnahme und Veröffentlichung des Fotos einverstanden sind und außerdem die Rechte am Foto bei Ihnen liegen.

Alle weiteren Informationen, die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz finden Interessenten auf www.ka-neuss.de im Menüpunkt „Kostümwettbewerb“.

Der Karnevalsausschuss Neuss und der Stadt-Kurier wünschen allen Teilnehmern viel Glück und, was noch viel wichtiger ist, jede Menge Spaß an der Aktion!