1. Neuss

Mann bedroht Passanten mit Plastikpistole

Mann bedroht Passanten mit Plastikpistole

Im Bereich Theodor-Heuss-Platz meldeten Zeugen der Polizei am Montag, gegen 14.45 Uhr, einen unbekannten Radfahrer, der mit einer Schusswaffe Passanten bedrohen würde.

Der polizeibekannte 28-Jährige konnte dank einer guten Beschreibung an der Gielenstraße angetroffen und festgenommen werden. Bei der "Schusswaffe" handelte es sich um eine unechte schwarze Plastikpistole. Mit Unterstützung des Ordnungsamtes und eines Arztes wird derzeit die mögliche Einweisung des 28-Jährigen in eine psychiatrische Klinik geprüft.

Die Polizei nahm die Personalien mehrerer Passanten, darunter auch Schüler auf, die von dem Verdächtigen bedroht worden waren. Die Ermittlungen dauern an.