Neue Erdenbürger Unsere Babys der Woche

Neuss · Glücklich schauen die beiden frischgebackenen Mamas, Janina und Julie Kuhlmann, auf ihren süßen Sohnemann Jeppe. Der kam am 15. Juni mit stolzen 4.200 Gramm im Lukaskrankenhaus auf die Welt und liegt nun friedlich schlafend im Arm von Mama Julie.

Janina (l.) und Julie Kuhlmann mit ihrem Jeppe.

Janina (l.) und Julie Kuhlmann mit ihrem Jeppe.

Foto: Lukaskrankenhaus

Mama Janina hat sich von der Geburt gut erholt.

Das Ehepaar Kuhlmann lebt in Hilden, wollte zur Geburt seines ersten Kindes aber unbedingt nach Neuss kommen – die Familie von Janina Kuhlmann lebt hier. „Und das Kind sollte einfach Neusser werden“, bekräftigt Mama Julie. Vor der Geburt ihres Sohnes war das Paar noch gemeinsam auf den Seychellen, die beiden reisen besonders gerne. „Im September fliegen wir das erste Mal zu dritt in den Urlaub auf die Insel Naxos und wir hoffen, dass Jeppe grundsätzlich gerne mit auf Reisen gehen wird“, ergänzt Mama Janina. Zunächst geht es für die Familie aber nach Hause.

 Robin und Frauke Dahlem mit Baby Vincent und Kinderkrankenschwester Anna Eßer (r.).

Robin und Frauke Dahlem mit Baby Vincent und Kinderkrankenschwester Anna Eßer (r.).

Foto: Johanna Etienne Krankenhaus

Am 17. Juni wurde der kleine Vincent Dahlem im Johanna Etienne Krankenhaus geboren. Mit einem Gewicht von 3.040 Gramm und einer Größe von 54 Zentimetern bereichert er seitdem das Leben seiner Eltern und seiner 20 Monate alten Schwester Lynn. Die nun zweifache Mutter Frauke Dahlem berichtet: „Schon unsere Tochter Lynn ist im ‚Etienne’ zur Welt gekommen.“ Inzwischen ist sie mit Baby Vincent und ihrem Mann Robin wieder zu Hause in Willich, wo sie von ihrer Familie tatkräftig unterstützt wird. „Wir sind sehr dankbar für die Hilfe und Entlastung. Die Großeltern und sogar die Uroma sind immer für uns da“, erzählt sie.
Sie und ihr Mann verbringen viel Zeit draußen in der Natur und gehen gerne wandern. Auch beruflich sind sie aktiv: Beide Eltern sind examinierte Altenpfleger und haben sich in der Ausbildung kennengelernt. Frauke Dahlem arbeitete bis zuletzt als Schulassistentin an der St. Elisabeth Akademie in Neuss, die zur St. Augustinus Gruppe gehört. Ihr nächstes Ziel: die Bachelorarbeit in ihrem Studium der Medizinpädagogik abschließen – und jetzt erst einmal zu viert als Familie zusammenwachsen.