1. Neuss

Die Bruderschaft St. Peter und Paul lädt ein zum Statt-Schützenfest

Feststimmung in Rosellerheide-Neuenbaum : Statt-Schützenfest am Wochenende

Das „Statt-Schützenfest“ der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul 1879 findet am kommenden Wochenende statt. Es beginnt am Freitagabend mit der Jahreshauptversammlung der Bruderschaft. Diese beginnt um 19.30 Uhr im Festzelt auf dem Schützenplatz.

Die Versammlung soll als „2G“-Veranstaltung gestaltet werden. Das bedeutet, dass lediglich Geimpften und Genesenen der Eintritt gewährt wird. Aus diesem Grund bittet die Bruderschaft: „Bringt bitte Euren Impf- beziehungsweise Genesenen-Nachweis sowie Euren Personalausweis mit. Darüber hinaus bitten wir Euch pünktlich zu erscheinen und gegebenfalls Wartezeiten beim Einlass einzuplanen.“ Kontrolliert wird dies durch ein unabhängiges Security-Unternehmen.

 Am Samstag, 30. Oktober, ist ein Tanzabend mit Live-Musik im Zelt geplant. Der Höhepunkt wird der Sonntag sein: Hier werden die Schützen und ihre Gäste bei Livemusik vom Musikverein „Die Gohrer“ und dem heimischen Tambourkorps einen Frühschoppen mit Jubilarehrung feiern. Traditionell wird es eine gute Erbsensuppe geben. Für die Kinder ist ein Kinderprogramm geplant. -tho