Nahe dem Kreitzweg wurde eine Fliegerbombe gefunden

Entschärfung im Laufe des Tages geplant : Bombenfund im Stadtteil Holzheim

Heute Morgen wurde bei einer Großflächensondierung nahe dem Kreitzweg in Neuss-Holzheim eine amerikanische Fünf- Zentner-Fliegerbombe mit Zünder aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger soll noch im Laufe des Tages vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft werden.

Anlieger in der unmittelbaren Umgebung des Bombenfundes müssen während der Entschärfung ihre Häuser verlassen und dürfen sich nicht im Freien aufhalten. Im 250-Meter-Bereich sind 521 Anwohnerinnen und Anwohner von der Evakuierung betroffen, im 500-Meter-Bereich gilt für 1.158 Menschen luftschutzmäßiges Verhalten.

Weitere Informationen, auch zu den betroffenen

Straßen, gibt es in Kürze. Die Bürger können sich darüber

hinaus auf der offiziellen Homepage der Stadt Neuss unter www.neuss.de und auf dem städtischen Facebook-Account über die Bombenentschärfung informieren.

Mehr von Stadt-Kurier