1. Neuss

Büttgen bereitet sich vor - Putzen für das Brunnenfest​

Büttgen bereitet sich vor: : Putzen für das Brunnenfest

Der Brunnen auf dem Rathausplatz sprudelt bereits seit einiger Zeit wieder. Wenn die Sonne scheint, ist er ein beliebter Anziehungspunkt und Spielplatz für Kinder. Damit das Wasserspiel problemlos funktioniert, hat der Förderverein Büttgener Brunnenlandschaft jetzt alle Abläufe gereinigt und zudem das Gelände von Unkraut befreit, damit die Brunnenlandschaft auch für das anstehende nächste Brunnenfest ein schönes Bild abgibt. Dieses soll nämlich nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause am Samstag, 28. Mai, endlich wieder stattfinden.

„Wir freuen uns darauf, nach so langer Zeit gemeinsam mit unseren Mitgliedern, den Mitbürgern und Besuchern aus der Umgebung ein schönes und unbeschwertes Fest feiern zu können. Man spürt deutlich, dass die Leute endlich wieder die Geselligkeit im großen Rahmen erleben und genießen möchten, und so hoffen wir natürlich darauf, zahlreiche Gäste bei bestem Wetter begrüßen zu können“, sagt Vereinsvorsitzender Johannes Höhner.

Das achte Brunnenfest auf dem Rathausplatz bietet ein Programm für die ganze Familie und beginnt um 17 Uhr. Dann können sich die Besucher auf einem kleinen Jahrmarkt vergnügen mit Hüpfburg, einem nostalgischen Karussell, Popcorn und Drehorgelmusik. Zudem wird das Energiemobil der Firma Westenergie vor Ort sein und spielerisch zum Thema Strom und Co. informieren.

Für das leibliche Wohl sorgen unter anderem der Ausschank der Firma Bienefeld und der Foodtruck der Gaststätte „Altes Rathaus“. Um 19 Uhr beginnt dann das Hauptprogramm mit dem Auftritt der Showband „Merilyn“.

(-etB)