Janina el Arguioui und MaximNoise treten bei der Lichtblicke-Show auf

Lichtblicke-Show am heutigen Freitag+++Eintritt frei, Spenden erbeten : Neusser spenden für Neusser Kinder

Ein Junge verliert sein Augenlicht, ist bald blind und muss dringend zuvor eine Blindenschule besuchen – doch das können die Eltern nicht bezahlen. Ein Mädchen erkrankt schwer, Fahrtkosten und Unterbringungskosten sowie der Verdienstausfall des Vaters haben die Familie in Geldnot gebracht. Der alleinerziehende Vater einer Tochter wird arbeitslos, die beiden können sich keinen neuen Herd leisten. Drei Fälle, die zeigen, dass auch in unserer Gesellschaft Not herrschen kann. Auf der Neusser Lichtblicke-Show können alle Bürger spenden – von Neussern für Neusser Kinder und Jugendliche.

Neuss. Die Wunderbar Event Gastronomie GmbH hat für die Show am heutigen Freitag, 18. Oktober, ab 20 Uhr im „basement“ an der Neustraße 2a ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Schirmherr ist Bürgermeister Reiner Breuer. Topacts sind die Kaarster „DSDS“-Finalistin Janina el Arguioui, der Neusser Musiker MaximNoise und die Band „memories of Jazz“. Als Special-Guests konnten bisher Nic Flame, Flow Ryan und Joana Kolibri gewonnen werden. Der Eintritt zur Lichtblicke-Show ist frei, aber natürlich sind Spenden gerne gesehen. Schließlich werden mit dem Erlös der Show – alle Mitwirkenden engagieren sich ehrenamtlich – ganz gezielt Kinder und Jugendliche in Neuss und Umgebung unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind. In enger Abstimmung mit der Stadt Neuss, der Aktion Lichtblicke und verschiedenen Wohlfahrtsorganisationen werden Unterstützungsfälle identifiziert und individuell unterstützt. In den vergangenen Jahren konnten mehr als 75.000 Euro gesammelt werden.

Die Aktion Lichtblicke wurde ins Leben gerufen von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände vor Ort sorgen dafür, dass die Spenden ausschließlich für die beantragten Zwecke – zum Beispiel für Kleidung, Möbel oder eine Therapie – eingesetzt werden.Rolf Retzlaff

Wer Neusser Kinder in Not direkt unterstützen möchte, spendet unter dem Stichwort „Neusser Lichtblicke Show“ direkt an die Aktion Lichtblicke e.V.:

Sozialbank Köln, Konto: 70 70, BLZ: 370 20 500, IBAN:

DE78 3702 0500 0000 0070 70, BIC: BFSWDE33XXX.

Mehr von Stadt-Kurier