1. Neuss

Norfer Narren haben eine neue Präsidentin

Nicole Schmitz ist die neue NNC-Präsidentin : Jecker Führungswechsel beim Norfer Narren Club

Seit der Norfer Narren Club (NNC) vor – am vergangenen Samstag exakt – 25 Jahren gegründet wurde, führte Hellmut Gummersbach die Jecken als Präsident durch die Sessionen. Jetzt hat er den närrischen Staffelstab an Nicole Schmitz weitergegeben.

Seit Samstag führt Nicole Schmitz die Norfer Narren durch das karnevalistische Treiben. „25 Jahre Norfer Narren Club, 22 von mir geleitete Sitzungen, 44 Jahre aktiv im Karneval und bald werde ich 66 Jahre alt – das scheint mir ein guter Moment zu sein, das Amt zu übergeben“, erklärt Gummersbach seine Entscheidung. Dabei bleibt er dem Elferrat des Norfer Narren Clubs natürlich erhalten, um ihm mit Rat und Tat beiseite zu stehen.

Mit ein bisschen Wehmut blickt der ehemalige Präsident schon zurück. „Immerhin war es ein Vierteljahrhundert mit vielen Highlights. Einer der schönsten Höhepunkte war aber der Tanz der Tanzteufel auf der letzten Sitzung, den sie mir zu Ehren aufgeführt haben“, freut sich Gummersbach über ein ganz besonderes Abschiedsgeschenk.

  • Marlies Kallen und Christiane Otto von
    Kaarser Soroptimistinnen färben die Stadt Orange : Bürgerinnen setzen ein Zeichen: Kaarst wird orange
  • Eine über 500 Fotos umfassende, inzwischen
    Ein legendärer Zug : Der „Cut-Zug“ wurde vor 100 Jahren gegründet
  • Ralph Dymek ist neuer Initiativkreis-Vorsitzender. ⇥Foto:
    Werbekreis-Vorsitzender jetzt in Doppelfunktion : Dymek neuer Initiativkreis-Vorsitzender

Nicole Schmitz ist jetzt seit zwei Jahren dabei, konnte ihrem Vorgänger dabei über die Schulter schauen und teilte sich in der vergangenen Session die Sitzungsleitung mit ihm. „Ein bisschen karnevalistische Erfahrung habe ich aber vorher schon gesammelt. Ich bin seit Jahren im Kirchenchor und für die Organisation des Chorkarnevals zuständig. Auch wenn das natürlich eine andere Größenordnung ist“, verrät die neue Präsidentin und betont, dass sie sich der Verantwortung und der neuen Aufgaben bewusst ist.

„Es sind große Fußstapfen, in die ich trete, aber schon das Reinschnuppern hat mir eine Menge Spaß gemacht“, meint die 46-Jährige. Die anderen Vereinsmitglieder hatten dabei die Gelegenheit, ihre neue Präsidentin kennenzulernen. Iris Gummersbach, Vorsitzende des NNC, bleibt den Jecken noch eine Weile erhalten und unterstützt Schmitz in ihrem neuen Amt.

Die kommende Sitzung hat der Elferrat übrigens schon vorbereitet – das Programm steht. „Vorausgesetzt die nächste Session kann stattfinden“, befürchtet Hellmut Gummersbach, dass die Corona-Pandemie noch so lange anhält, dass das närrische Treiben aussetzen muss. „Einige Städte haben ihre ersten Veranstaltungen bereits abgesagt, andere denken darüber nach. Jetzt warten wir erst mal ab, was der Karnevalsausschuss Neuss entscheidet“, erklären der ehemalige Präsident und seine Nachfolgerin gemeinsam.

Da übernimmt Nicole Schmitz die Geschicke des Vereins also in einer sehr unruhigen Phase; gut, dass im Norfer Narren Club alle zusammenhalten! „Das gehört einfach dazu“, freut sich die neue Präsidentin.

 Hellmut Gummersbach und seine Nachfolgerin Nicole Schmitz.
Hellmut Gummersbach und seine Nachfolgerin Nicole Schmitz. Foto: Kurier Verlag GmbH/Hanna Loll