: Kaarst total – der Sonntag

: Kaarst total – der Sonntag

Kaarst. Der Sonntag des Stadtfestes „Kaarst total“ stand natürlich ganz im Zeichen der headliner, Disco-Queen Kate Ryan (Sparkassen-Bühne) und des Schlager-Pop-BoybandQuartetts „Feuerherz“ (Hügen-Bühne).

Doch ein weiteres großes Thema dominierte den Sonntag: Das Wetter! Ab späten Samstagabend hatte sich Starkregen und Sturm angekündigt, so dass das bunte Fallschirmdach, das so etwas wie das Markenzeichen von „Kaarst total“ geworden ist, eingeholt werden musste. Auch die Technik hatte einen leichten Knacks bekommen. Doch im Gegensatz zu den Nachbarstädten - wie Mönchengladbach und Meerbusch - blieb Kaarst von schlimmerem verschont. Das Wetter am Sonntag war ideal. Auch die leichte Abkühlung tat dem Fest gut. Der Platz vor den Bühnen war wie immer gerammelt voll!-tho

Mehr von Stadt-Kurier